DU: Willkommen in der Umwelt - Haus,- Sperr- und Grünmüllabfuhr im Landkreis Göppingen

Im Auftrag des Landkreises Göppingen sind wir mit der kommunalen Abfuhr beauftragt. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes Göppingen

Hausmüll

Der Hausmüll wird im 14- tägigen oder 4-wöchentlichen Rhythmus entsorgt. Beratung und Ansprechpartner für eine Änderung des Leerungs-Rhythmus ist der Abfallwirtschaftsbetrieb Göppingen. Ihren persönlichen Abfuhrtermin erfahren Sie nach Eingabe Ihrer Strasse und des Wohnortes.

Grünabfälle

Ab März bis November werden 5 mal im Jahr Grünabfälle gesammelt.

Das Grüngut muss gebündelt oder in offenen Behältnissen zur Einsammlung bereit gestellt werden. Ideal sind Gartenbags oder kleine Kunststoff-Wannen, die problemlos entleert werden können.

Mülltonnen, große Fässer und ähnliche Behälter sind ungeeignet. Papier- und Plastiksäcke sowie Tüten werden nicht geleert. Detaillierte Informationen erteilt der Abfallwirtschaftsbetrieb.

Sperrmüll

Jeder Haushalt erhält mit der jährlichen Gebührenrechnung eine Sperrmüllkarte. Mit der Bestellkarte kann die kostenlose Abholung von Sperrgut angefordert werden. Der Termin wird auf dem Postweg oder per email mitgeteilt. Abgeholt werden insgesamt 2 m³ sperriger Abfall (2 m x 1 m x 1 m). Die einzelnen Teile dürfen die Maße 2,0 m x 1,2 m x 0,6 m und ein Gewicht von 50 kg nicht überschreiten. Altholz wird getrennt von anderem Sperrmüll (Kunststoff, Polster, Federbett) am gleichen Tag abgeholt.